Samstag, 29. November 2014

[TAG] Reader Problems

Heey!
Ich habe zwar besseres zu tun, aber ich stehe einfach auf das Lernvermeidungsspiel ... Wie das geht? Videos auf Youtube gucken, TAGs mit coolen Fragen finden, TAGs abtippen. Diesmal war es dieses Video und der Reader Problems TAG. Zwangsmäßig habe ich ihn also ins Deutsche übersetzt, deswegen entschuldige ich mich vorneweg für Übersetzung - und Formulierungsfehler ^^

1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SuB, wie entscheidest du, welches du als nächstes liest?


Lose? Runenwurf? Ich hab keine Ahnung.
Letztendlich läuft es wahrscheinlich darauf hinaus, dass ich entweder das mit dem schönsten Cover rausziehe, weil ich beschließe, dass es eben momentan meine Lust und Laune am besten beschreibt. Da ich keine Zeit habe, mir alle Klappentexte noch einmal durchzulesen, muss ich eben so entscheiden.

2. Du hast ein Buch, das du überhaupt nicht magst bereits zur Hälfte durch. Liest du weiter oder brichst du ab?

Ich lese wahrscheinlich weiter, nur um eine "böse" Rezension zu verfassen :P Nur deswegen ...

Nein, ich breche es nach Möglichkeit nicht ab, außer ich brauche wirklich, wirklich, wirklich lange und es zieht sich nur noch ewig hin. Ich bin jemand, wenn ich etwas anfange, dann muss/will ich es zu Ende bringen, auch wenn es mich Überwindung kostet.

3. Das Jahresende naht und du bist weit, weit weg vom Beenden/Ausfüllen deiner (Goodreads) Challenge. Versuchst du aufzuholen und wenn ja, wie?

Würde ich wohl , wenn ich nicht tierisch faul wäre ...

Challenges sollen Spaß machen, mehr nicht, deswegen sollte man sich da nicht so viel Stress machen.

4. Die Cover einer Serie, die du liebst, passen nicht zusammen. Was machst du?


Damit werde ich wohl leben müssen :(

Ich finde sowas irgendwie nur schlimm, wenn mir die Cover gefallen. Klar, irgendwie sieht es toll aus, wenn alles passt, aber zur Not muss ich wohl damit leben.
Viel schlimmer finde ich eine Mischung aus Hard - und Softcovern innerhalb einer Reihe.

5. Jeder, wirklich jeder liebt ein gewisses Buch, das du hasst! Wie reagierst du?


Ich bin einfach ehrlich. Erstaunlicherweise passiert mir das recht oft - ob mit Büchern, Filmen oder Videospielen - und dann bin ich einfach ehrlich. Ich sage, warum ich es nicht mochte, akzeptiere aber auch, dass andere das Buch toll fanden.
6. Du liest ein Buch - in der Öffentlichkeit (Zug, Schule, etc) - und musst fast weinen. Was tust du?


Ich bin wie Chuck Norris, ich weine nie ... Das war gelogen.

Ich weine allerdings (fast) nie bei Büchern, Filmen, etc. Ich weiß nicht warum, vielleicht bin ich einfach emotional verkrüppelt. 
Selbst, wenn es mir passieren sollte, würde ich wahrscheinlich versuchen es zu unterdrücken, wenn das nicht funktioniert dann werde ich wohl weinen.

7.Die Fortsetzung zu einem Buch, das du geliebt hast kommt raus. Allerdings hast du den Großteil des Vorherigen Bandes vergessen. Was machst du? Liest du das Buch erneut? Lässt du das Sequel aus? Liest du dir eine Zusammenfassung durch?

Bloß nicht zweimal lesen! Das kann ich überhaupt nicht! Das mag jetzt auch daran liegen, dass ich einfach kaum die Dinge vergesse, die ich gelesen habe (somit wäre das Problem von oben hinfällig). Ich habs versuch Dinge zweimal zu lesen, bin aber oft nie über das erste Kapitel hinaus gekommen. Erfahrungsgemäß komme ich auch nach langer Wartezeit sehr schnell wieder in eine Reihe hinein.


8. Du willst nicht das irgendwer, IRGENDWER sich Bücher von dir ausleiht. Wie sagts du ihm/ihr möglichst höflich, dass das nicht passieren wird?

Auch hier: Ehrlichkeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Ich sage den Leuten, dass ich das nicht will und die meisten werden das verstehen.


9. Du hast in den letzten Wochen 5 Bücher abgebrochen, wie kommst du darüber hinweg?

Weinen, Teetrinken und gaanz viel Schoki? 

Ich versuche normalerweise nach Möglichkeit kein Buch abzubrechen, wie ich oben schon erwähnt habe, deswegen habe ich das Problem normalerweise nicht.
Sollte es tatsächlich eintreten, würde ich mich entweder zum Beenden des fünften Buches zwingen, oder ich würde wieder mit dem ersten Abgebrochenen anfangen. Manchmal fällt es einem leichter, bzw. man fängt sogar an das Buch zu mögen ...

10. Es kommen so viele neue Bücher raus, die du unbedingt lesen willst - Wie viele davon kaufst und liest du tatsächlich?

Ich werde wahrscheinlich mehr kaufen, als dann letztendlich lesen ...

Mein Problem ist, dass ich a) kein Geld habe und b) auf dem Dorf lebe. Ich liebe unseren kleinen Buchladen um die Ecke, aber er hat halt eben nicht so viel Auswahl, wie ein größerer in der Stadt.
Deswegen gehe ich oft nach dem Klappentext und nicht dem Erscheinungsdatum, wenn ich ein Buch kaufe.


11. Immer nachdem du ein neues Buch gekauft hast, kannst du es gar nicht abwarten, anzufangen ... Wie lange stehen sie dann trotzdem nur in deinem Buchregal?

Das ist unterschiedlich. Manchmal fange ich gleich an, manchmal nicht. Und manchmal, ja manchmal liegt das Buch bis zum St. Nimmerleinstag...